KRAFT

 

Unser Krafttrainingsprogramm ist konzipiert um euch stärker zu machen und eure täglichen Aktivitäten zu erleichtern. Krafttraining ist die Grundlage für alle

Bewegungen im Alltag. Egal ob du deinen ersten Marathon absolvieren oder deine Kinder ohne Mühe herum tragen möchtest, wir werden dich an deine Ziele bringen.

 

GEWICHTSVERLUST

 

Bei uns beginnt Gewichtsverlust mit Krafttraining und einer richtigen Ernährung, um die Körperzusammensetzung und den Stoffwechsel zu ändern. Dauerhafter Gewichtsverlust kann nicht mit Diäten und langen Sitzungen auf dem Laufband bei niedriger Intensität erreicht werden. Wir werden mit Krafttraining Muskeln aufbauen und regen den Stoffwechsel mit hoch intensiven Workouts anregen. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht es dir Kalorien und Fett mit einer höheren Rate, sogar während dem du ruhst, zu verbrennen und wird zu einem erfolgreichen und dauerhaften Gewichtsverlust führen.

 

COMMUNITY

 

CrossFit Bülach ist nichts anderes als eine normale Sporthalle. Wir werden eure Trainingseinheiten, euer Aussehen, eure Energie und eure allgemeine Gesundheit verändern. Sie werden Teil einer großartigen Community, die die Schweiz mit der ganzen CrossFit-Welt verbindet. Mit unserem Fitness-Bewertungs-System werdet ihr euch mit der ganzen Welt vergleichen können. CrossFit Athleten, Trainer und Mitarbeiter unterstützen sich gegenseitig und motivieren sich ständig an die persönliche Grenze zu gehen. 

 


ERKLÄRUNG

  

Die CrossFit Methode ist ein ganzheitliches Trainingsprogramm und basiert auf konstanter Variation von funktionellen Bewegungen unter hoher Intensität. Die Methode verbindet Gewichtheben, Rennen, Körpergewichtstraining und gymnastische Übungen. CrossFit wurde entwickelt um die menschliche Leistungsfähigkeit in allen körperlichen Bereichen zu steigern und weiterzuentwickeln. Repräsentativ hierfür stehen die 10 Bereiche:

 

Kardiovaskuläre. Ausdauer. Kraftausdauer. Kraft. Flexibilität. Leistung. Schnelligkeit. Balance. Geschicklichkeit. Koordination. Bewegungsgenauigkeit.

 

CrossFit hat es sich zur Aufgabe gemacht eine breit gefächerte und allumfassende Fitnessmethode zu schaffen. Eine Methode, die den Menschen auf alle erdenklichen physischen Herausforderungen und Aufgaben des Alltags vorbereitet. Menschen die CrossFit betreiben, rennen, rudern, springen Seil, klettern Seile hoch und tragen ungewöhnliche Gegenstände. Sie bewegen rasch große Lasten über größere Entfernungen und setzen Kraft, Dreikampf sowie Gewichthebertechniken ein. Weiter verwenden sie Hanteln, Gymnastikringe, Klimmzugstangen, Kettlebells und viele Körpergewichtsübungen.

 

Immer mehr professionelle Athleten trainieren nach der CrossFit Methode. Profisportler wie Triathleten, MMA (=Mixed Martial Arts)-Kämpfer, militärische Spezialeinheiten (z.B. Navy Seals), Skirennfahrer, Tennisspieler und viele mehr. Sie alle vertrauen diesem kompakten ultimativen Fitnessprogramm. Hobbyathleten / „Normalbürger“ einfach allen Menschen, die gerne Sport betreiben und den Alltag leichter bewältigen wollen, bietet CrossFit die Möglichkeit eine topsolide Fitness zu erlangen.

 

Diese Art des Trainings ist essentiell für das tägliche Leben und das Weiterkommen in jeder Sportart. CrossFit hilft auch Menschen in einem höheren Alter Schritt für Schritt ihre Funktionalität und damit ihre Gesundheit wiederzuerlangen. Dadurch wird der Alltag leichter zu bewältigen und die Lebensqualität wird entschiedend verbessert.

 

CrossFit Trainingseinheiten dauern eine Stunde und bestehen aus:

 

A: Aufwärmen

(Übungen mit eigenem Körpergewicht, Rudern, Rennen)

B: Fertigkeitstraining

(verbunden mit Kraftübungen)

C: Workout of the day

(einem zehn- bis zwanzigminütigen Hochintensitätstraining)

D: Abschluss

(Dehnen, Cool Down)

 

Jede Einheit (Workout of the Day (WOD) genannt) besteht meist aus einer Reihe verschiedener Übungen, die in mehreren Runden ausgeführt werden. Dabei ist entweder eine vorgegebene Anzahl an Runden in möglichst geringer Zeit auszuführen, oder in einer vorgegebenen Zeit eine möglichst hohe Anzahl an Runden. Das Training erhält dadurch einen kompetitiven Charakter.