KOMFORT ZONE + WOD @theprogrm - 12. Juni 2017

CrossFit Bülach unterstützt die Swiss Team Challenge aus vielen Gründen, der für uns wichtigste Grund ist die Stärkung unserer Community. Jedoch möchten wir heute auf ein anderes Thema eingehen. 

 

Fast 80% unserer Community ist schon seit Geburt unserer Box mit dabei. Ich behaupte jetzt mal, dass die meisten von euch in den ersten drei bis sechs Monaten am meisten Erfolg mit der körperliche Fitness hatten. Da seit Ihr nicht alleine. Dies ist ein grundlegendes CrossFit Phänomen. In den ersten Monaten des Trainings lernt man den eigenen Körper auf eine Art und Weise kennen, die noch nicht so bewusst wahr genommen wurde. Dies fördert die Motivation und der Wille täglich besser, stärker und fitter zu werden ist enorm. Dieser Drive ist dann aber schnell erloschen, auch wenn dies nicht bemerkt wird. Lieblingsübungen und Hassübungen tauchen auf, das WOD wird online gecheckt und die Entscheidung ins Training zu gehen fällt man anhand dessen. Auch dies ist absolut normal, jedoch unproduktiv und langweilig . Die eigene Fitness kommt nicht von alleine und sowiso nicht, mit vermeiden der Hassübungen. Jeder Tag, jedes WOD oder jeder Kraftteil sollte eine Herausforderung sein, eigene Grenze und PR's zubrechen und neue zu schaffen.

 

Genau aus diesem Grund sind solche Events wie die Swiss Team Challenge super! Mit der Motivation euere Team Mitglieder und den Fans geht ihr aus euer Komfort Zone raus und durchbrecht eure Grenzen. CrossFit lebt durch die Motivation der anderen und ist darum dank euch und viele andere Athleten/Innen so erfolgreich.  Ihr müsst nicht top Fit sein um mitzumachen, aber ihr müsst mitmachen um top fit zu werden! Sucht keine billigen Ausreden, stellt euch euere Fitness, und findet heraus wo ihr besser werden müsst! Nur so werdet ihr zum/zur besten Athleten/in den/die ihr sein könnt!

 

Die Swiss Team Battle bietet zwei Sufen an, die erste ist die Regular (Rx'd) und die zweite die Firebreathers (Elite). Jeder kann mitmachen! Darum bildet Teams und meldet euch an, kämpf, schwitzt, leidet und geniesst das Bier am anschliessendem bbq. Ihr werdet es nicht bereuen. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage http://www.swissteamchallenge.ch und die Anmeldung in der Box und auf https://stc2017teams.eventbrite.com mit dem Passwort: STC2017Teams

 

 

Warm Up:

1. FS warm up, 20/15kg

10 FS, slow down, fast up

10 FS, 3 sec pause in the bottom

10 FS, one and a halves

 

2. Clean warm up, 40/35kg

5 Clean pulls

5 Muscle cleans

5 Power cleans with a 3 sec pause in the receiving position

5 Cleans

 

 

Strength / Skill work:

1. Clean

1.1 Find your 1RM clean.

1.2 Drop down to 80% and find your 1RM for a second time

1.3 Drop down to 80% and find your 1RM for a third time

 

 

 

Workout:

For time:

27-24-21-18-15-12-9-6-3

Cal Row

Wall Balls

 

Time cap = 20 min

 

 

Accessory (optional):

Bodybuilding exercises

Bicep curls with barbell: 3x max reps, 1 min rest between sets

DB Shoulder press: 3x12

DB Triceps kickbacks: 3x12

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0